Hausärztlich-Internistische-Gemeinschaftspraxis
Dr. med. G. Jahnke, Christine Scholand, Dr. med. J. Thormann
Ärztehaus im Zentrum, Friedenstraße 1, 33602 Bielefeld
Telefon: 0521 / 17 99 18 und 0521 / 6 19 07, Telefax: 0521 / 13 93 21

Erkältung

Unsere Empfehlung für Sie:

  • Bei Halsschmerzen die Mundschleimhaut z.B. durch zuckerhaltige Emser Pastillen, Salbei Bonbons feucht halten, zur Nacht 1-2 Tabl. Paracetamol 500 oder Aspirin 500.
  • Die verstopfte Nase behandeln Sie mit abschwellenden Nasentropfen für Kleinkinder (z.B. Otriven 0.05 Nasentropfen, kein Spray!) zur Nacht. Die reduzierte Dosis reicht für eine freie Nase völlig aus.
  • Zur Pflege der Nasenschleimhaut und zur Vorbeugung von Erkältungskrankheiten empfehlen wir Coldastop Nasenöl.
  • Inhalieren Sie 2 – 3 x täglich mit Kochsalzlösung (auf 1 Liter kochendes Wasser, 3 Teelöffel Salz).
  • Viele warme Getränke trinken! Gut geeignet sind Tees oder heißer Holunderbeerensaft mit Honig und gut gesalzene Suppen.
  • Zur Erleichterung des Abhustens können Sie 3 x 1 Kapsel Gelomyrtol forte am Tag einnehmen.
  • Bei quälendem nächtlichem Husten verordnen wir Ihnen einen Hustenhemmer.
  • Keinen Sport und keine Sauna während der akuten Erkrankung.
  • Sollte ein Antibiotikum verordnet werden, das Medikament bitte ausreichend lange einnehmen.


Zurück zur Übersicht